Junges Offenbach e.V.

 

 

 

Am Tag des 2-jährigen Bestehens unserer Wählervereinigung (18.12.2016) haben wir im Rahmen unserer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Der neue Vorstand der Wählervereinigung „Junges Offenbach e.V.“ setzt sich zusammen aus:

 

Vorstandsmitglieder:

Dominik Imeraj (1. Vorsitzender)

Christopher Paul (stellvertretender Vorsitzender)

Alexander Lang (Kassenwart)

Marko Tukic (Beisitzer)

Dorothée Eiffler (Beisitzerin)

Tobias Godec (Beisitzer)

Lukas Jahn (Beisitzer)

 

Seit der Offenbacher Kommunalwahl 2016 stellen wir mit Dominik Imeraj den jüngsten Stadtverordneten der 71 Mandatsträger.

 

Die Wählervereinigung pflegt folgendes Selbstverständnis von sich:

 

Junges Offenbach e.V. soll sich vorwiegend an Jugendliche bzw. junge Erwachsene richten und ihnen die Möglichkeit der politischen Teilhabe bieten.

 

„Jung“ steht letztlich nicht stellvertretend für eine Alterseinschränkung, es steht viel mehr für ein junges und modernes Offenbach. Jede/r OffenbacherIn ist in der Wählervereinigung herzlich willkommen, sollte er/sie sich mit den Zielen der Wählervereinigung identifizieren können.

 

Die Wählervereinigung möchte für die junge Zielgruppe eine Option zu den etablierten Parteien darstellen (mit denen sich durchaus nicht jeder identifizieren kann).

 

Die Wählervereinigung behält sich vor 1-2 mal im Jahr eine (kulturelle) Veranstaltung zu organisieren. Sei es eine politische Diskussion, ein Sportturnier, Konzert, Poetry Slam oder ähnliches.

 

Ausschließlich die "junge Schiene" zu bedienen, ist nicht im Sinne unserer Wählervereinigung. In unserer Satzung steht, dass wir uns für das Allgemeinwohl einsetzen, dementsprechend sehen wir es als selbstverständlich an, dass wir für jeden Offenbacher (egal ob jung oder alt)

offene Türen und Ohren haben.

 

Jeder Einzelne von uns fungiert als Vertreter seines Stadtteils. Das heißt jeder von uns hält die Augen gerade bei sich vor der Haustür offen, ob im eigenen Stadtteil ein bestimmter Mangel herrscht bzw. ob im Allgemeinen Verbesserungsbedarf besteht.

Folge Junges Offenbach e.V. !

Umfrage des Monats

Termine und Veranstaltungen

- 22.06.2017 Stadtverordnetenversammlung